Adoptionsbewerber

Die Adoption ist für Kinder bestimmt, deren leiblichen Eltern nicht oder nicht mehr für sie sorgen können. Die Kinder sind hinsichtlich ihres Alters, ihrer Herkunft und ihrer Persönlichkeit sehr unterschiedlich. Sie bringen immer eine eigene, wenn auch unterschiedlich lange Geschichte mit. Für Adoptiveltern bedeutet das, bereit zu sein, sich mit der Geschichte des Kindes und ihrer Bedeutung für seine Persönlichkeitsentwicklung auseinanderzusetzen.
Ziel unserer Arbeit als Vermittlungsstelle ist es, sehr individuell für alle Kinder die nicht bei ihren biologischen Eltern aufwachsen können, geeignete und liebevolle Eltern zu suchen.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken der Adoption beschäftigen, sollten Sie sich für folgende Fragen genügend Zeit nehmen:

  •  woher kommt mein Wunsch, ein Kind zu adoptieren?
  • wie erlebe ich die eigene Kinderlosigkeit?
  • wie stehen mein Partner / meine Partnerin, meine Familienangehörigen und Freunde zu meinem Wunsch?
  • welche Erfahrungen habe ich mit Kindern?
  • wie wird sich mein Leben mit der Aufnahme eines Kindes verändern?
  • traue ich mir zu, auch schwierige Situationen mit dem Kind zu durchleben?

Wichtig ist uns, mit Ihnen ein Verständnis dafür zu entwickeln, dass

  •  für Kinder Eltern gesucht werden und nicht umgekehrt,
  • die Herkunftsfamilie für die weitere Entwicklung des Kindes bedeutsam bleibt,
  • auch für leibliche Eltern und deren Familien das weitere Wohlergehen des Kindes von Bedeutung sein kann.

Wir stellen fest, ob Bewerber für eine Adoption geeignet sind und bereiten sie entsprechend vor. Dies ist ein intensiver Prozess, der von der Fachkraft und den künftigen Adoptiveltern einen offenen und vertrauensvollen Umgang miteinander erfordert.Dazu bedarf es umfangreicher Gespräche mit Bewerberpaaren. Auch einige Formalitäten sind notwendig.Auf Wunsch gibt es auch die Möglichkeit an Seminaren teilzunehmen, die von uns zur Vorbereitung angeboten werden.

Über die Adoptionsvermittlung hinaus  wird weiterhin Beratung und Fortbildung angeboten.Die Beratung ist kostenlos und wird absolut vertraulich behandelt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Bayerisches Landesjugendamt
Zentrale Adoptionsstelle
Marsstr. 46, 80335 München
Postfach 400260, 80702 München
Tel.: 089/1261-2890
Fax: 089/1261-2280